Cafe Wernbacher in Salzburg Stadt, Salzburg Stadt

Das Cafe Wernbacher

öffnete seine Pforten im Jahr 1952 in den Räumlichkeiten des ehemaligen Café Großglockner, einem typischen Altwiener Kaffeehaus mit Marmortischen.
Mit dem Café Wernbacher setzte man damals einen neuen Trend, das „Espresso“, ein Kaffeehaus zum „schnellen“ Kaffee trinken, kombiniert mit einer American Bar.
Durch das angrenzende Hotel Winkler (heutige Seniorenresidenz Mirabell) konnte man auch sehr viele Prominente Gäste antreffen.

In den sechziger Jahren eröffnete in den hinteren Räumlichkeiten der noch heute bekannte „Scotch Club“ (eines der ersten Nachtlokale dieser Zeit), wodurch das Café Wernbacher zum Fixpunkt der Salzburger Lokalszene wurde.

Ende der siebziger Jahre schloss der „Scotch Club“ für immer seine Pforten. Nachdem sich Frau Wernbacher in den Ruhestand begab, wurde das Lokal als Café verpachtet.

Heute zählt das Café Wernbacher nach einer „sanften“ Renovierung zu den wenigen erhaltenen Altwiener Kaffeehäusern in der Stadt Salzburg. Insbesondere die Originaleinrichtung aus den 50er Jahren ist zum Kennzeichen dieses Hauses geworden. Seit jeher ist es ein beliebter Treffpunkt für Künstler, Intellektuelle und Menschen aller Genres, ein Ort für interessante Begegnungen.

Anfrage

*Firma / Organisation
2Anreise & Abreise
3Erwachsene & Kinder
4Ihr Name * & Ihre Adresse
PLZ
Ort
Land
 
5Email & Ihre Telefonnummer
6Ihre Anmerkungen
Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine angegebenen Daten zum Zweck des Informationsaustausches gespeichert werden. Wir erklären ausdrücklich, dass wir Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben.


Webseite: Cafe Wernbacher
Cafe Wernbacher
Cafe Wernbacher
 

Cafe Wernbacher

Wernbacher
Franz Josef Srasse 5
5020 Salzburg Stadt
Salzburg Stadt
T: +43 (0)(0) 662 881099
wernbacher.sbg@aon.at


Lage & Anreise

 
 

Kontakt

Salzburg Erleben
Otto Pflanzl Str. 9
5020 Salzburg Stadt

office (at) salzburg-erleben.at | www.salzburg-erleben.at
     
 
powered by UrlaubSalzburg.com / web & cms design by LuckyUs.at